Gutschein einlösen Gutschein einlösen
DE | FR

Indische Küche

Indische Küche
  • Ort oder Region
  • Preis
  • Beste Ergebnisse
    GESETZTE FILTER
  • Ashburn
2 Erlebnisorte
Map Cluster Icon
3
= 3 Ergebnisse für diesen Ort/diese Region (für mehr Details anklicken)

Indischer Kochkurs: Eine Welt der Gewürze erleben

indische-kueche-1
indische-kueche-2
Du möchtest einem lieben Menschen, der gerne kocht und Sehnsucht nach der Ferne hat, eine Freude machen? Dann ist ein Indischer Kochkurs von mydays genau das richtige Geschenk. Bei diesem Kochkurs tauchen die Teilnehmer in eine bunte Welt der Gewürze und Geschmacksaromen ein. Und genau damit startet auch ein Indischer Kochkurs: Die Einführung in die zahlreichen Gewürze. Diese werden jeweils vorgestellt und gekostet. Dabei lohnt es sich, besonders gut aufzupassen, denn mit Hilfe von indischen Gewürzen können auch Alltagsgerichte super aufgepeppt werden! So werden aus Kartoffeln schnell würzige, indische Kartoffeln, die jedem Gericht einen neuen Geschmack verleihen und bei Gästen für Begeisterung sorgen werden.

Die Indische Küche bietet eine breite Auswahl verschiedener Gerichte. Indische Gerichte bestehen meist aus mehreren Komponenten, wie Reis, Linsen, Fleisch und Gemüse. Oftmals gibt es dazu auch eine frische Joghurtsosse. So kommen auch Vegetarier nicht zu kurz, denn sie lassen das Fleisch einfach weg und nehmen stattdessen eine besonders grosse Portion des leckeren Gemüses. Dieses besteht oft aus Kartoffeln, Möhren und Bohnen und einer Menge Gewürze. Doch keine Sorge – die Schärfe der Speisen kann je nach Geschmack reguliert werden.

Bevor es ans Kochen geht, berichtet der Chefkoch aus dem Land Indien und über die landestypischen Essgewohnheiten. In Indien essen die Menschen mit den Händen und verzichten dabei auf Besteck. Wer schon einmal dort war, wird dies bestätigen und vielleicht auch bei der Verköstigung des Essens übernehmen.

Da die Indische Küche so viele verschiedene Eigenarten hat, werden den Teilnehmern eine ganze Menge Informationen bereitgestellt, die benötigt werden, um indisch zu kochen. Besonders interessant ist dabei natürlich die Vielfalt der Gewürze. Sehr ausführlich wird dabei das Chili besprochen, denn Inder essen oft sehr scharf. Da dies nicht jedermanns Geschmack ist, wird auch der Umgang mit m Chili genaustens erläutert.

Ein Indischer Kochkurs ist vor allem für Paare gut geeignet, denn zu zweit schneidet es sich schneller. Um ein authentisches indisches Gericht zu kochen, wird ganz viel frisches Gemüse benötigt. Auch zur richtigen Qualität des Gemüses hat der Chefkoch einige Tipps, die er gerne an die Teilnehmer weitergibt. Paare, die den Kurs gemeinsam belegt haben, profitieren auch zu Hause noch davon – denn was gibt es Schöneres, als regelmässig mit leckerem, indischen Essen überrascht zu werden?

Ein Indischer Kochkurs ist auch für jeden Bollywood-Fan genau das Richtige, denn während des Kurses haben die Teilnehmer das Gefühl, sie befinden sich in Indien. Der Geruch der Gewürze, die indische Dekoration und die traditionellen Gewänder bieten eine kurze Reise in die doch so weite Ferne. Denn ein Indischer Kochkurs bekämpft auch das Fernweh, das viele Leute grade zur kalten Jahreszeit verspüren.

Auf den Geschmack gekommen? Ein Indischer Kochkurs wäre genau das Richtige für einen Deiner Liebsten? Dann erwerbe einen entsprechenden Gutschein bei mydays und bereite einem tollen Menschen einen unvergesslichen Tag mit der Indischen Küche. Die exotischen Gewürze und Geschmäcker nehmen die Teilnehmer für ein paar Stunden mit in die Ferne und hinterlassen einen bleibenden Eindruck. Wer gerne neue Rezepte ausprobiert und neue Erfahrungen schätzt, wird von diesem Kochkurs begeistert sein und noch lange davon profitieren. Bahut lamba!
NACH OBEN
NACH OBEN

  Javascript ist auf Ihrem Rechner deaktiviert. Bitte aktivieren Sie Javascricpt.

Chat starten