Gutschein einlösen Gutschein einlösen
DE | FR
Art.Nr. 0502401

Absinth Degustation Couvet

  • absinth-degustation-couvet-bg1
  • absinth-degustation-couvet-bg2
  • absinth-degustation-couvet-bg3
  • absinth-degustation-couvet-bg4
  • absinth-degustation-couvet-bg5
  • absinth-degustation-couvet-bg6
  • absinth-degustation-couvet-bg7

mit Absinth-Box

CHF 99
zzgl. Verpackung & Versand (inkl. Mwst.)
mydays Schenksicherheit
Mehr erfahren
Gutschein 5 Jahre gültig
Jederzeit umtauschbar
Der Beschenkte kann Termin und Ort selbst wählen
Nur 3-4 Werktage Lieferzeit
Gutschein sofort versand-kostenfrei per E-Mail erhalten
Edle Verpackung in der mydays Geschenkbox
Details
Leistungen
• Informative und spannende Erläuterungen zur Geschichte des Absinths und seiner Produktion
• Verkostung von verschiedenen Absinth-Sorten
• 1 Box 3x20cl « Absinthes Artemisia », (1x la Clandestine, 1x la Capricieuse, 1x Angélique Verte Suisse)
Voraus- setzungen
• Sprache: Französisch
• Mindestalter: 18 Jahre
Teilnehmer
• 1 bis 2 Personen
Dauer
• Ca. 1 Stunde
Saison / Verfügbarkeit

Die Saison für Absinth Degustation mit Absinth-Box in Couvet ist:

Ganzjährig

Karte öffnen
Beschreibung
Du bist ein Spirituosen-Fan und würdest gerne mehr über die Geheimnisvollste und Kontroverseste aller hochprozentigen Getränke erfahren? Was hältst Du davon, Dich an den Geburtsort der berühmten „grünen Fee“ zu begeben und im Val-de-Travers an einer Absinth Degustation teilzunehmen? In einer Brennerei in Couvet im Kanton Neuenburg kannst Du alleine oder in Begleitung die verschiedensten Absinth-Aromen kennen lernen.

Das geheimnisvolle Getränk Absinth erblickte im Val-de-Travers im 18. Jahrhundert das Licht der Welt und hatte bis zum 20. Jahrhundert bereits den ganzen Erdball bereist. Das hochprozentige Getränk, das besonders bei den Künstlern der Belle Époque in Paris beliebt war, wurde allerdings 1910 in der Schweiz und 1915 in Frankreich, schliesslich auch in der ganzen Welt verboten. Im Val-de-Travers widersetzte man sich allerdings dieser Prohibition und produzierte den Absinth heimlich weiter – und das ganze 95 Jahre lang, bis das hochprozentige Getränk am 1. März 2005 wieder legalisiert wurde. Seitdem wird es in der Schweiz und auf der ganzen Welt mit einigen Einschränkungen wieder konsumiert. Und nun hast Du die Chance, das mysteriöse Getränk bei einer Absinth Degustation in Couvet kennenzulernen und zu verkosten!

Zu diesem einmaligen Erlebnis in einer Brennerei in Couvet kannst Du entweder alleine oder mit einer Begleitperson kommen. Eine Stunde lang tauchst Du in die Welt der „grünen Fee“ ein – gemeinsam mit Experten, die Dir Spannendes und Wissenswertes über das hochprozentige Getränk beibringen und gerne ihr Wissen mit Dir teilen. Bevor die Verkostung beginnt, erzählt Dir der Experte mehr über die Geschichte des Absinth und wird Dir auch die Pflanzen zeigen, aus denen die Spirituose gewonnen wird. Anschliessend lernst Du, wie man das hochprozentige Getränk richtig verkostet. Auf die Theorie folgt dann die Praxis: Die Crème de la Crème der Absinthe wird hier für die Degustation aufgefahren. Zum krönenden Abschluss erhältst Du nach der Verkostung eine Box mit drei verschiedenen Absinthsorten à 20 cl, die Du zuhause degustieren kannst.

Du hast Lust, mehr über Absinth und seine Geschichte zu lernen? Dann zögere nicht und komm‘ nach Couvet in den Geburtsort des hochprozentigen Getränks und erlebe ein unvergessliches Abenteuer!
Du möchtest dieses Erlebnis mit deinen Freunden oder Kollegen durchführen?

Hier kannst du einen individuellen Termin für eine Gruppe anfragen. zur Gruppenbuchungsanfrage
NACH OBEN
NACH OBEN

  Javascript ist auf Ihrem Rechner deaktiviert. Bitte aktivieren Sie Javascricpt.

Chat starten